Inhouse Training

zurück zur Übersicht

Virtuelles Führen: Die „Distance-Leaderin“

Virtuelles Führen: Die „Distance-Leaderin“

Britta Gonnermann

Teams über verschiedene Standorte führen stellt für Führungskräfte eine ganz besondere Herausforderung dar und es wird immer wichtiger die Erfolgsfaktoren von virtueller Führung zu erkennen und diese spezielle Form der Zusammenarbeit möglichst effektiv zu gestalten.

In diesem Workshop geht es um

  • Besonderheiten und Erfolgsfaktoren der virtuellen Teamarbeit
  • Effektive Kommunikation in der Zusammenarbeit auf Distanz: Vor- und Nachteile verschiedener virtueller Medien
  • Besprechungsmanagement und virtuelle Moderation
  • Vertrauensbildung und Teamentwicklung im virtuellen Raum
  • Motivation über Distanz
  • Leistungsbewertung und Feedback von virtuellen Teammitgliedern
  • Auswahl und Integration neuer Teammitglieder
  • Erfahrungsaustausch mit Übungen und Simulationen
  • Konkrete Einzelfalllösungen

Dauer:
1 Tag

Teilnehmerinnen:
Führungskräfte, die Teams über verschiedene Standorte führen

 

Links / Downloads